Sonntag, 17. Mai 2015

Week 20 summary: Lots much and many

Last Monday's face of enthusiasm // I always create messes while working... ugh // Fabric shopping, a fashion students paradise // Sitting around late at night hoping that inspiration will hit me. Found my Drop Dead Earrings again, yeay!
Erneut ist ein Woche um und ich bin sitze verpennt vorm Laptop mit Kopfweh und einem Sketchbook das gefüllt werden möchte. Eigentlich würde ich gerne in mein Bettchen steigen und eine Pizza bestellen, aber das Deadline am Ende des Terms zerrt doch ordentlich an mir (und das schlechte Gewissen, dass ich designen muss und hier am Blog sitze haha). Deswegen nur ein kurzer Beitrag heute. 
Die Woche war mit wenig schlaf und viel Arbeit verbunden, was doch normal sein wird in nächster Zeit bis zur Abgabe. Machen und tun, ständig auf trapp sein. Auf die nächste genauso stressige Woche, auf dich, oh scheußlicher Montag, dass du nicht all zu anstrengend wirst! x

And again another week has gone by. It's Sunday and I'm sitting in front of my laptop with a headache and sketchbook that needs to be filled more. Actually I'f like to lie down in bed now and order pizza, but the deadline of this project is pulling at my nerves; not to forget the bad conscious I have for concentrating on my blog now. That's why I'll keep it short.
The week was made up of litlesleep and lots of work and this will be a normal state until I finally hand in in a matter of weeks. Lets just hope that tomorrows Monday won't be a killer! x 

Found this amazing fabric and collaged a pictures using its pattern. It's covered in burned sequins but costed 139 pounds per meter!! // Throwback to last Summer on Hawaii // Yesterday I had to run around town and annoy people with surveys on my project. Whilst doing that I walked into the arcades on Old Bond Street. Beautiful! // Inspo quote: "People wait all week for Friday, all year for Summer, all life for happiness"

Song of the week: "Remain Nameless"

Kommentare:

  1. überanstreng dich nicht!
    Klingt voll nach spirituellen Bim Bam aber bei mir ist das so dass die Inspiration eher kommt wenn ich einfach mal 20min meditiere, alles ausblende und nur auf meinen Atem höre :D

    AntwortenLöschen
  2. ich mag kreatives chaos (auch wenn es nervt alles wieder aufzuräumen, weshalb es bei mir oft ziemlich lange so rumliegt^^) und das lied hat echt was... sehr besonders!
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen