Mittwoch, 2. Juli 2014

Outfit: What the f...



Top: Let them stare / Shorts: One Teaspoon via PLNDR / Tasche: Vintage Louis Vuitton / Sonnenbrille: zeroUV / Jacke: Wrangler / Kette mit Horn: Thrifted / Sandalen: Birkenstock

Ehm ja. *räusper* 

Bei mir kam dieser "What the f…" Moment auf, als ich beim Looks zusammenstellen wirklich ernsthaft in Betracht zog ein Paar Birkenstocks aka. ehemalige Hausschuhe meines Bruders anzuziehen und Fotos darin zu machen. Ich weiß noch als 2005 oder so diese Teile schon mal total cool waren und Heidi Klum im Otto Katalog dafür Werbung machte.

Anna wirklich? - Ja, wirklich. 

Meine Meinung ist: Mach den Trend mit auf den du Bock hast (auf Blogger bezogen, aber natürlich auch generell), wenn's dir nicht steht oder du einfach keine Lust drauf hast dann lass es. Zum Beispiel für mich: die Buffalo Plateau Dinger aus dem 90ern. Oder Air Max bzw. New Balance. Das Zeug kommt bei mir nicht in den Kleiderschrank und wird auch nicht angezogen. Gut, bei Air Max kann ich mittlerweile ein Auge zudrücken, aber bei den anderen zweien nicht.
Birkenstocks sind hässliche Schuhe, ich kann es nicht leugnen, aber irgendwie musste ich es mal ausprobieren. Ich musste wissen ob darin aussehe wie ein Affe wenn ich Fotos darin mache; das hört sich vollkommen bescheuert an, aber es ist die Wahrheit! 
Diese Teile, die ich früher Hausschuhe genannt habe sind heute der letzte Schrei und viele, viele Blogger tragen sie in allen Farben und Varianten. Ich glaube man versucht mit manchen der jetzigen Trends unmodische Sachen modisch zu machen, so gezwungenund krampfhaft, aber mei, jeder wie er's mag. Auf jeden Fall sind Birkenstocks jetzt an der reihe um in den Kreis der Trends eingeweiht zu werden. Tatsächlich entdeckte ich ein altes Paar von meinem Bruder bei mir im Zimmer. An der Seite steht sogar sein Name drauf, damit er sie damals ja nicht in der Schule verlor, geil oder?
Also nein, ich werde die Schlappen nicht in der Öffentlichkeit anziehen, denn falls mein Auge und mein Mode-Herz sich von diesen Schühchen doch überzeugen lässt kaufe ich mir neue, schöne und ausgefallenere.
Trotz mehrmaligen anschauens dieses Looks kann ich mich noch nicht dran gewöhnen. Aber irgendwas hat es. Zu diesem Look speziell passt es und ich war erstaunt als ich dir Fotos danach anschaute. So doof schaust du doch gar nicht aus, mensch! 
Naja zum Rest habe ich nicht viel zu sagen. Die Kette mit dem Horn ist das zweite Teil was ich auf dem Blogger Bazaar gekauft habe, nur so am Rande…
Ich mag den Look, er ist extrem lässig, aber gewöhnungsbedürftig. Wenn ihr euch jetzt fragt "was ist das für ein Schrott?", kann ich euch verstehen. Es ist der "What the f…" Moment :)

Bis bald x









Kommentare:

  1. total geil, sehr lässig!
    LG Selin

    www.selinsbeautyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ok, das finde ich jetzt aber ein wenig strange, das mit den Birkenstock :D
    Wäre nicht so meins, aber "jedem das seine", wie du schon geschrieben hast.
    Es ist auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig.

    Lieben Gruß,
    Nici

    AntwortenLöschen
  3. Perfect:) xx
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    AntwortenLöschen
  4. i am so in love with your jewellery!

    http://www.thefashionhaven.com

    AntwortenLöschen