Sonntag, 31. März 2013

OUTFIT: "It's like a drop in the ocean..." + OUTFIT: "Infinity"


It's like a drop in the ocean...






Hi Leute!

Ich bin wieder aus Berlin zurück. Die Zeit verging so schnell! Nun habe ich Zeit die zwei Looks zu posten, die ich schon vor einer gefühlten Ewigkeit in Lookbook hochgeladen haben. HYPE! 

Ach bei der Gelegenheit: Frohe, kalte Ostern :) Aber auch mehr zu Ostern gibt es in einer meiner nächsten Posts. Ich Mus mich hier kurz halten weil ich noch Outfits mit meinen neuen Sachen aus Berlin shooten muss, hehe.

What I'm wearing: 

- beide Blusen: H&M
- Blumen Ringe: Alessandra Kamaile
-Shorts: Diesel

Ich möchte endlich, dass es warm ist, damit ich auch so draußen rumlaufen kann!



Infinity







Galaxy, so hipster can't breath LOL... 

What I'm wearing:

- Rock: Hearts and Bows (www.ark.co.uk). Gibts sogar noch und das auch noch reduziert!
- Bluse: aus New York
- Gürtel: ebenfalls aus New York
- Ketten: H&M
- Ring: Accessorize
- Sneaker: Pretty Sucks


xoxo





Sonntag, 24. März 2013

Hallo Berlin. Ich verabschiede mich mal eine Woche von euch.

Hi Leute,

nachdem ich gerade meinen ganzen fertigen Eintag gelöscht habe bin ich ziemlich frustiert und genervt.  aerljhbaldjhgbahbgajghabkrhjgajaerv!!!!!!!!!!!!!

Ok fertig geheult. 
Ich bin in Berlin angekommen mit Leo und freue mich schon auf die nächsten Tage. Gerade eben waren wir schon bei einem guten Thailänder essen Namens Minh Quang, wirklich empfehlenswert. 
Morgen haben wir und schon viel vorgenommen. Ich danke euch noch mal hier für die vielen hilfreichen Tipps, es wird nach meinem Berlin Trip einen schönen Post mit vielen Bildern und Reviews geben, denn neben Leo wird meine Kamera mein treuer Begleiter sein. 

Ich habe wie ihr vielleicht schon bemerkt habe schon zwei Looks in Lookbook aber mit diesem langsamen Internet hier kann ich sie hier nicht hochladen :( Ihr müsst da noch bis zum nächsten Wochenende warten. Aber ihr könnt sie ja trotzdem bei mir in Lookbook hypen und kommentieren.

Und an dieser Stelle verabschiede ich mich für die Woche von euch, seid gespannt auf den nächsten Post!

xoxo


Montag, 18. März 2013

OUTFIT: "Und seine Wahrheit für und für."


Und seine Wahrheit für und für.








Hi Leute!

Hier ein neues Outfit für euch. Ich halte mich kurz, stehe zur Zeit was meinen Blog angeht irgendwie unter Strom. Ich habe so viel im Kopf und während ich diesen Beitrag schreibe habe ich schon 5 andere im Kopf fertig. Durchschnaufen. Gedanken ordnen. Scheiben. So...
Ich hatte ein durchwachsenes Wochenende und habe alles mögliche gemacht. Unter anderem hatte ich ein Fotoshooting. Die Bilder könnt ihr demnächst auf meinem Blog sehen.

Nun zum Look. HYPE ON LOOKBOOK! :)

What I'm wearing:

- Sweater: Sheinside. Ich liebe ihn einfach. Der Print ist so cool, dazu ist er noch mega flauschig und hat Taschen, was beo diesem Wetter doch perfekt ist!
- Ohrringe: Sheinside. So schön!
- Stiefel: Soyoushoes
- Clutch: Alexander McQueen (mein absoluter Kronjuwel im Kleiderschrank!!!)
- Kette: H&M

Schaut doch noch meinen letzten Beitrag zu Elk. Artworks und meine zwei Outfits dazu mal an! :) Hier geht's zum Post.

Und vergesst nicht bei meiner Umfrage oben in der Sidebar abzustimmen!!!

xoxo

Shopvorstellung + OUTFITS: Elk. Artworks #1 + #2


Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich zwei Looks für mit einer kleinen "Labelvorstellung" oder Interview (wie ihr es nennen wollt). Heute geht es um Elk. Artworks. 



Elk. ist ein kleines Coburger Label, dass es seit Ende 2010 gibt. Ins Leben wurde das ganze vom Gründer Nico. Die erste Idee zu Elk. kam ihm als er einen Elch in Tusche zeichnete(Elch = Elk (eng.)).
 Die Prints von Elk. entstehen aus verschiedenen selbstgemachten Fotos oder/und auch Zeichnungen, die er dann in Photoshop bearbeitet. Viele Projekte werden auch unter dem DIY (= do it yourself) - Motto (d.h. Stoffbeutel selbstgestalten, Patches auf Caps nähen), verwirklicht. Inspirieren lässt sich der junge Designer z.B. von kleinen Labels wie Dead Souls, Vibes oder Out The Woods Clothing.
 Die Sachen sind immer sehr begehrt und schnell ausverkauft - das liegt auch daran das jedes Produkt limitiert auf 25 - 50 Exemplare ist; man muss immer schnell zugreifen!
Nico möchte mit Elk. und seinen Shirts junges und modebewusstes Klientel ansprechen, die kein 0815 tragen und aus der Masse herausstechen möchten "(...)am besten Fairtrade, ausgefallene Designs und faire Preise sind mir sehr wichtig." sagt Nico über sein Label Elk..
Mittlerweile gab es schon fünf verschiedene Shirts / Pullis ( zwei davon trage ich auf meinen unteren Looks). 2014 wird  Elk. in Form eines Onlineshops expandieren, worauf ich mich und sicherlich auch viele andere auch freuen! 
Liked die Facebookpage von Elk. und seid immer up-to-date!


Und hier sind meine zwei Looks die ihr auch mir und elk. zu liebe auf Lookbook hypen könnt. Danke an Jill und Leo für die tollen Bilder! :)






elk. Artworks












What I'm wearing:

-Pulli: Mountain Crew Neck von Elk. Artworks - super cool die ich find.
- Mütze: Obey
- Kette: Vintage von meiner Oma ^^
- Sneaker: Pretty Sucks
- Tasche: Accessorize


elk. Artworks #2












What I'm wearing:

- Tshirt: elk. Artworks - einer der ersten T-Shirts von Elk. einer Tusche Zeichnung.
- Stiefel: Roxy (super bequem. Sie haben mich durch NYC getragen!)
- Tasche: seihen oben
- Hemd: Cleptomanix - ein altes Hemd von Leo was jetzt mir gehört :)
- Jacke: Vintage
-Kette: H&M
- Bandana: Vintage


Ich hoffe euch gefallen die Looks auch wenn ich sie dieses mal etwas schlichter gehalten haben. Es passt halt besser zu Elk. :)

Hinterlasst doch einen Kommentar was ihr zu den Outfits und elk. haltet.

xoxo


Samstag, 16. März 2013

Shopvorstellung: zeroUV

Hallo!

Die ersten Sonnenstrahlen kommen raus, der Schnee schmilzt - der März ist da und das heißt: bald ist Frühling und es wird hoffentlich warm!
Wer noch keine coole Sonnenbrille für sich gefunden hat sollte mal bei zeroUV vorbeischauen. So gut wie jede Sonnenbrille kostet $9.99 was nur 7.66€ sind! Ich habe gleich vier Stück für mich und Leo bestellt (ja es ist für euch Jungs da draußen auch was dabei :))
Hier unsere Bestellung:




Ich stehe dieses Jahr total auf oversized, runde Sonnenbrillen und habe mir hier gleich mal zwei geschnappt. Wenn sie da sind wird es auch Lookbook Bilder damit geben :)

Also ihr seht: preiswert, Super cool und hip! Auch bekannte Blogger so wie Flávia D. tragen sie. Sie sind nicht nur modisch sondern schützen wirklich 100%ig vor UV Strahlung.


Die Brillen kommen, wie ihr vielleicht schon auf Grund der $ vermutet habt, aus den USA aber keine Angst, meine wurden einen Tag später abgeschickt (Super Service!) :) So lange ihr unter einem Warenwert von 30€ bleibt ist das kein Problem mit Zoll (obwohl ich sagen muss dass ich noch NIE Probleme mit Zoll hatte und ich bestelle echt sehr sehr sehr oft aus dem Ausland).

Also schwingt euch und rüstet euch für den kommenden Frühling / Sommer aus :)

Xx

Blogvorstellung: Heikuspokus




Hinter dem Blog Heikuspokus steckt die 22 jährige Heike. Aufgewachsen ist sie in Aurich/ Ostfriesland, heute wohnt sie in Braunschweig.





"Ich arbeite mit Leib und Seele in meinem Traumberuf als Mediengestalterin." schreibt sie mir in einer Mail. Das ist doch gut wenn man an seinen Träumen arbeitet, erst dann werden sie nämlich auch wahr!
Heike bloggt hauptsächlich über Mode, Essen und Musik. Das tut sie seit November 2012.


Aufgrund ihrer Zuneigung zur Mode erzählte sie mir über ihrer modischen Vorlieben.
Sie liebt Schuhe (besonders Boots und Hohe Schuhe), Jacken, Taschen und Vorallem Blusen mit schönen Krägen. Da finde ich hat sie guten Geschmack! Was Schmuck angeht findet sie Statement Ketten und ihre Casio Uhr toll, sonst trägt sie ehr keinen Schmuck. An ihren Armen findet man sonst nur Festival Bänder. Sie besucht schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren Festivals. Da bin ich doch glatt neidisch, das wollte ich auch immer aber durfte nie. 




Außerdem ist sie ein Fan von den momentanen Leder und Camouflage Trends.
Schaut mal bei ihr vorbei,

Unterstützt sie und folgt ihr auf ihrem Blog / Instagram / Facebook :) Ihre Anzahl an Lesern/Followern muss wachsen! 

Donnerstag, 14. März 2013

OUTFIT: "you won't please everyone"


you won't please everyone







Es war gar nicht so kalt draußen, wenn ihr euch gerade fragt ob ich denn Spinne. Es waren ca 9° also konnte man es aushalten. Das machen der Bilder dauert ja keine Stunden. Danke hier an dieser stelle an meinen wundervollen Schatz Leo für die Bilder! ❤ Hype on lookbook!

What i'm wearing:

- Snapback NY giants: aus New York. Ich hab sie Leo tatsächlich aus New York mitgebracht. Er trägt sie aber leider nie :( hab vermutlich doch die falschen Farben gewählt. Naja ich hab sie mal aus den 26186282 anderen snapbacks die er hat rausgekramt weil sie gut zum Outfit gepasst hat.
- Top: Estarer von Nelly.de. Ein neues Kleidungsstück was ich von meiner Schwester für das Bild gemopst habe. Ich hätte mir das Top aber auch gekauft, also: gut Wahl, Jill ^^
- Shorts: Diesel. Ich mag Diesel schon seit Jahren!
- Sneaker: Nike Air Jordans. In love ❤ damals als ich sie im Footlocker vor nem halben Jahr sah war ich skeptisch ob ich das Geld dafür ausgeben soll weil ich Sneaker doch nicht so oft anziehe. Bei diesem Paar aber hat es sich voll und ganz gelohnt. Und sie sehen viel viel viel viel viel viel viel (...) besser aus als Nike (kotz) Air Max. Ich hab's schon mal ragt (glaube ich) aber ich hasse Air Max und weiß nicht warum die so beliebt sind. Genauso wie diese New Balance teile. Also neeeee ... Die sehen aus wie Sportschuhe die wir in der 5. Klasse getragen haben :D okay ich hör ja Schon auf rum zu meckern.
Kette: Das ist eine alte Vintage Kette von meiner Oma aus den 80er ^^


Vergesst nicht falls ihr es noch nicht getan habt:

Danke an alle die sich die zeit nehmen, das ist mir wirklich viel wert!

Xx

Mittwoch, 13. März 2013

Eure Hilfe ist gefragt meine Lieben!

Hallihallo ihr Leute,

Wie der Titel schon sagt: Eure Hilfe ist gefragt, bzw. ich möchte eure Meinung hören.
Es sind zwei Fragen und ich würde mich riesig freuen eine Antwort bzw. einen Vorschlag von euch zu bekommen (Entweder einen Kommentar oder eine Email).
Hier kommts:

1. Wie soll ich meine Haare färben?

Ich durfte mir meine Haare vor meine 18. Lebensjahr nie färben sonst wären sie wahrscheinlich schon alle Farben des Regenbogens gewesen :D. Letztendlich bin ich heilfroh, dass meine Eltern mir das verboten haben, weil meine Haare heute sonst vermutlich ziemlich kaputt und strohig wären. 
Seit Oktober 2012 (einem Monat nach meinem 18. Geburtstag) habe ich sie rot. ich mag die Farbe einfach total und da ich sehr oft schwarz trage gibt es doch einen farblichen Touch zu meinen Outfits. Es ist aber immer so verdammt teuer bei meinen langen langen Haaren und dann noch in München. Jedes mal wenn ich vom Friseur bin ich um die 100 Mäuse ärmer. Dazu sollte man auch noch wissen dass meine Haare extrem schnell wachsen. 
Ich weiß nicht was ich machen soll, einerseits finde ich das rot total schön und will es behalten, aber auf der anderen Seite wäre es auch mal cool meine natürliche Haarfarbe (sehr dunkles braun) wieder rauskommen zu lassen. Außerdem würde das meine Geldbeutel auch ganz gut tun ^^. Was sagt ihr? Oder soll ich mal was neues ausprobieren? Ich freu mich über eure Meinungen und Vorschläge!
Damit ich auch alles auf einem Blick habe könnt ihr auch gerne in meiner UMFRAGE oben in der SIDEBAR meines Blogs abstimmen. Das wäre auch super! :) 


ROT ODER DUNKEL BRAUN? ... hmmm ...


2. Kennt ihr gute Shops in Berlin?

Ich werde vom 24.-29.3 mit meinem Freund Leo in Berlin sein. Er hat mir zu meinem 18. eine gemeinsame Reise für uns beide in eine Stadt meiner Wahl geschenkt. Ich habe mir Berlin ausgesucht. Das letzte Mal als wir sowas gemacht haben war zu seinem 18. Da waren wir in Frankfurt am Main. Es war total schön! Dieses Mal haben wir sogar in Berlin unser 3 1/2 jähriges <3
Nun ist meine Frage ob ihr da coole, ausgefallene Shops kennt. Ich will nicht in die typische Fußgänger Zone mit 10 H&Ms und 5 Pimkies, das ist nicht meins. Ich will in coole kleine Boutiquen mit ausgefallenem/vintage Zeug. Ich weiß dass es in Berlin sowas gibt (in München leider nicht...). Wer Tips wo ich vorbei schauen soll/muss/kann: RAUS DAMIT! Oder wen ich wisst wo ich sowas nachlesen kann... Wenn ihr auch gute Cafés etc kennt auch her damit. Ich war zwar schon ein Paar mal in Berlin aber ich habe mich nicht wirklich mit shoppen etc befasst.
Das wäre echt super :) natürlich gibt es auch nach Berlin ein "shopping review" Mit all dem Zeug was ich gekauft habe. 




 Bilder aus Frankfurt - Mai 2012



Danke schon mal für eure Hilfe <3

xoxo

Dienstag, 12. März 2013

5 random facts about me


5 random facts about me

1. Ich hasse es auf warmen Kissen zu schlafen, ich drehe das Kissen immer um damit es schön kalt ist

2. Ich benutze nie Kajal. Immer nur Lidschatten, auch unter den Augen. Kajal verschmiert bei mir immer und das kann ich gar nicht haben.

3. Mir fällt es immer schwer Hosen einzukaufen, weil ich Oberteile viel mehr mag ... warum auch immer. Mich kostet das machmal wirklich Überwindung.

4. Ich hasse Cola, Fanta, Sprite und Popcorn. Am schlimmsten aber ist Cola, igitt.

5. Ich schaffe es immer wieder meinen Macbook überzubelasten. Ja das geht. Anleitung dazu: 20 verschiedene Tabs offen haben, Photoshop mit ca. 20 Bildern und am besten noch auf Lookbook und Facebook gleichzeitig Bilder hochladen. Voila!Dazu muss man aber auch wissen dass ich sehr sehr viele Dateien auf meinem Mac habe.

Vielleicht kommt euch das eine oder andere bekannt vor ;)

xoxo

Shopvorstellung: Last But Won










Shopvorstellung Nummer 1:

Last But Won ist eine englische Marke die Unisex T-Shirts/Pullis mit coolen Prints verkauft. Oben seht ihr meine drei Favoriten. Bekannte Blogger / Fotografen wie Lina Tesch und Clément Lasserre tragen sie auch. Die Prints erinnern mich an Vintage Mode oder Fotografien. Das Logo finde ich auch sehr gelungen es ergibt einen harten Kontrast zu den "weich und zart" wirkenden Drucke der Shirts selber. Das mag ich sehr; Wenn ich meine Outfits kombiniere hat es auch oft einen hart/weich Kontrast dabei.
Schaut euch mal die Sachen an, sie sind wirklich cool! Ich werde ich hoffentlich auch bald ein Tshirt von den dreien oben zulegen.
Hier gelangt ihr zum Online Shop. Viel Spaß beim stöbern!

Picture owned by Lina Tesch
Picture owned by Clément Lasserre