Mittwoch, 25. Dezember 2013

Outfit: Merry fucking X-Mas!



Parka: Wholesale7 / Cardigan: Choies / Bralet: Lashes of London / Strumpfhose: Pamela Mann / Rock: Wholesale7 / Bodychain: Asos / Beanie: Urban Flavours / Sonnebrille: ZeroUV / Tasche: Vintage vom Flohmarkt

Es ist soweit! Ich wünsch euch fröhliche Weihnachten und eine tolle Zeit mit eurer Familie und euren Liebsten. Last euch reich beschenken, fresst euch nen großen Bauch an (wenn jetzt nicht wann dann?!) und genießt die Paar ruhigen Tage. :)
Das Jahr ist so schnell vergangen, das ist der Wahnsinn! Gefühlt war es gestern noch Juli mit 36°C Wetter und Bikini. Obwohl man auch zugeben muss, dass es für Ende Dezember nicht gerade kalt ist, jedoch ist es nicht so warm wie es letztes Jahr um diese Zeit war. Wer kann sich noch erinnern: 21°C in München und in Tshirt an der Isar und im Biergarten rumhocken? Dafür an Ostern -10°C und 30cm Schnee. 
Mal schauen ob das Wetter wieder so irregulär wird... Man lässt sich wohl oder übel überraschen. Also Fazit: Mir ist ein bisschen warm und ich hätte gerne Schnee. Idealerweise nicht erst in 3 Monaten. 

Egal das ist gerade nicht die Hauptsache - für diesen feierlichen Anlass habe ich ein neuen Look für euch - ein bisschen festlich und weihnachtlich, was die Farbenkombination anbelangt. Bisschen frisch war es trotz Rock, dünner Stumpfhose und kurzem Oberteil - oder sagen wir eher BH-ähnlichen-dingsbums schon auf jeden Fall. 
Um ehrlich zu sein, hatte ich mir bei diesem Look nicht wirklich Gedanken gemacht und schmiss irgendwas zusammen, was gerade geshootet werden musste. Erst fande ich es beim betrachen im Spiegel echt hässlich, aber je länger ich hinschaute desto besser wurde es. Am besten gefällt mir die Farbenkombination von dem Magenta und Olivgrün, gemischt mit Gold und einem warmen Braunton und Schwarz (ohne Schwarz geht nichts ^^). 
Was haltet ihr von dieser mehr oder weniger exotischen Kombi? Ich würde sie ja persönlich schon auf eine Fashion Week anziehen wenn ich mal die Gelegenheit hätte auf eine zu gehen. Vielleicht klappt das ja sogar nächstes Jahr mal. Aber das ist noch weit entfernte Musik der Zukunft.

Da ich halb Amerikanerin bin werden heute früh am morgen (25.12) Geschenke aufgemacht. Ich kenne es nicht so wie die deutschen Kinder, die um Punkt 18 Uhr am 24. alles schon öffnen dürfen. Ich mag es eher so, weil man dann den ganzen Tag hat sich mit seinen neuen Sachen zu beschäftigen. War ja brav und krieg deswegen ganz viel, muhaha ;)

Ich werde euch auch in einem kleinen Review - wie letztes Jahr - meines Weihnachtsguts zeigen :)
Also bis sehr bald und feiert noch schön!

xx





Kommentare:

  1. Das ist ja mal wirklich ein f*** super Outfit! :) Mag ich!

    AntwortenLöschen
  2. wunderbarer look. Ich kenne niemanden, der seinen Look so individuell gestaltet wie du!
    Dein Style ist echt einzigartig!

    Matthias

    matthiasdengler.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Obsessed with this outfit! The bralet and skirt look amazingggg! And I love the body jewellery!
    www.lost-in-wonderland.co.uk

    AntwortenLöschen