Donnerstag, 14. November 2013

Outfit: Rainy day



Jacke: Sheinside / Leggings: Miso / Tshirt: Pretty Sucks / Tasche: thrifted (aus Berlin :)) / Kimono: In love with fashion / Mütze: Nelly / Pumps: Buffalo / Ring: Weekday (Cheap Monday)


Wie versprochen gibt es heute einen zweiten Look von mir. Zwar spät aber trotzdem noch heute. 

Die Tage werden immer kürzer und kälter. Ich bin selber kein Fan von diesem Nieselregen Wetter, viel lieber wäre es mir, wenn es jetzt schon tagsüber -5 Grad hätten und eine schöne Schneedecke draußen läge. Aber da müssen wir uns wie es aussieht noch ein bisschen gedulden. Heute habe ich im Wetterbericht gehört, dass in Obergurgl (Österreich) die Lifte zum Ski- und Snowboardfahren eröffnet wurden. Da hat sich bei dem Anblick dieser unberührten Natur in einer glänzeden Schneedecke im strahlenden Sonnenschein eine der Maßen starke Fernweh ausgelöst... Ich freue mich schon so sehr wieder auf diese wunderschönen Winter Tage voller Schnee, Sonne, Glühwein, Weihnachtsstimmung, und und und. Ich komme aber trotzdem momentan noch nicht wirklich drauf klar, dass es in allen Geschäften schon Weihnachtsdeko und allen anderen Schnick-Schnack gibt. Mir kommt es so vor als wäre das Jahr in einer Woche vorbei gewesen! Wo geht die Zeit nur hin? ...

Bevor ich mich zu dieser späten Stunde noch weiter verbabbel, komme ich zu meinem hier präsentiertem Outfit. Ich habe dieses mal wieder viel mit Animal- und Aztecprint gespielt und dem ganzen einen Vintage-/Hippielook verliehen. Mein cooles neues Top ist von Pretty Sucks und die Jacke von Sheinside ist momentan einer meiner Lieblinge im Schrank! Dazu habe ich noch zwei Items aus Berlin mit in das Outfit einbezogen, und zwar die Tasche und meinen neuen Ring. Wie ich vorhin rausgefunden habe hat der Laden Weekday auch einen Online-Shop, der es euch möglich macht meinen Ring (zum Beispiel) nachzukaufen ohne in Berlin sein zu müssen, haha! 

Der Winter möge schnell kommen und somit auch wieder ein Frühling, der dieses vergangene Jahr gefehlt hat und dann wieder ein heißer Sommer... 
Ich hoffe ich konnte euch die Laune mit meinen zwei Outfits heute ein bisschen verbessern. 

Und noch eins bevor ich mich ins Bett lege:

AUFGEMERKT!

Morgen wird es einen Giveaway geben zusammen mit mir und The Editors Market, wo ihr wieder was cooles gewinnen könnt. Seid morgen um 11 hier auf meinem Blog und erfahrt mehr darüber ;)

Bis dahin wünsche ich noch eine wunderschöne und gute Nacht, x






Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein wirklich tolles Hippie-Outfit, auch wenn es mir für den Alltag zu überladen wäre.
    Ich bin nur froh, dass ich dieses Jahr in Amerika bin, und ersten Schnee hatten wir hier auch schon.
    ABER: ich liebe deine Tasche, die Mütze und das T-Shirt. Ein Teil schöner als das andere.
    Und wie schaffst du es sogar im Regen gut auszusehen?

    Xx Yanna
    http://www.urbanie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. wow, mal wieder ein sehr sehr tolles Outfit von dir. Ich mag die Kombi von Hose und jacke - sieht richtig toll aus. Die Jacke hat es mir so richtig angetan :-)

    wie schön es doch ist, diesen Post zu lesen ... du bist mit die einzige Bloggerin, von der ich bisher gelesen habe, dass sie den Winter nicht hasst und über dieses Wetter flucht. Ich liebe den Winter genauso und ich freue mich schon so auf die knackig kalten Tage mit - hoffentlich - ganz ganz viel Schnee. Es gibt einfach nichts schöneres <3

    LIebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  4. genial! der Kimono und die Jeansjacke sehen super aus zur Leggings, obwohl ich das nie gedacht hätte, wenn man mir die Teile einzeln gezeigt hätte ^^

    AntwortenLöschen
  5. super!:) xo
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    AntwortenLöschen