Freitag, 30. November 2012

Ältere Looks von mir von September


Es ist schon spät - 00:51 Uhr - aber ich kann noch nicht schlafen. Also post ich doch nochwas!

Hier seht ihr ein Paar ältere Looks von mir, die ich im September 2012 zusammengestellt habe. Ihr findet sie auch auf lookbook.nu/alessandrakamaile. Hier werde ich noch näher erläutern woher ich meine Lieblingsstücke auf den Bilden habe!

 Und natürlich DANKE an meinen Mitbewohner Nicolai fürs Bilder machen :)



Look No. 1

You know my name, not my story.





                                         

Die Pentagrambluse hab ich mir diesen Sommer auf Bali, Indonesien gekauft. Ich habe mit meiner Familie dort im August Urlaub gemacht und habe mich während einer kleinen Tour durch die Läden sofort darin verliebt! Sie ist von einer Marke namens "Evil Twins". Wie findet ihr sie? 

Der Ring mit den Spikes dran habe ich aus New York aus einem riesigen Accessoiresladen namens "Pink" auf 5th Avenue(ich war nach meinem Abitur drei Wochen lang in dieser geilen Stadt).Ich werde oft gefragt woher ich ihn habe und muss die Leute leider immer enttäuschen weil ich ihn nicht von hier habe. AAAABER ich habe gerade einen auf zouzouvintage gefunden! 


HAH!:) und jetzt schnell zuschnappen...



Look No. 2






Hier trage ich eigentlich relativ unspektakuläre Sachen. Mein überlanger Pulli ist von H&M. Normalerweise bin ich nicht der H&M Fan aber den fand ich so süß. Er erinnert mich an einen alten Vintagepulli! Und Mickey es eh immer super ;)

Die Lederboots sind von Roxy. Ich habe sie nach langer, langer Suche in dem Shoppingoutlet bei Zweibrücken gefunden. Schon länger wollte ich solche Schürstiefel haben - man kann sie zu allem tragen egal ob Sommer oder Winter und sie sehe einfach toll aus! Diese Stiefel haben mich kilometerlang durch NYC begleitet.


Look No. 3







Das trägerlose Minikleid - was man leider nicht so gut sieht auf dem Bild - ist von Rarelondon. Gekauft habe ich es in London (TOPSHOP) Sommer 2011 als ich dort Sommerkurse an der Modeschule Central Saint Martins gemacht habe. Ich fand dass es schlicht war aber trotzdem anders, da es an der einen Seite zwei herunterhängende Stoffbahnen hat. Definitiv einer meiner Lieblingsstücke zum weggehen!

Das ist wahrscheinlich mein Lieblingsaccessoire aus meinem ganzen Kleiderschrank auf das ich MÄCHTIG stolz bin! Meine Alexander McQueen Clutch!!! Ich habe sie zu meinem bestandenem Abitur von meinen Eltern geschenkt bekommen (DANKE MAMA UND PAPA :))!!! <3) Alexander McQueen ist mein absoluter Lieblingsdesigner - nichts geht über ihn. Seine Kreationen waren der absolute Hammer! Leider nahm er sich Februar 2010 das Leben :( Seine Mitarbeiterin Sarah Burton aber bringt trotzdem noch wundervolle Sachen raus.



Look No. 4







Hier gibt es einige Teile die ich sehr mag!
Fangen wir mit dem Tanktop an. Das habe ich von modekungen.se eine schwedische Seite mit vielen geilen, ausgefallenen Sachen. Schaut mal rein, es lohnt sich. Ich habe ja schon oben erwähnt was für ein mega Alexander McQueen Fan ich bin, zja und siehe da: Wer ist auf meinem Top? Alexander McQueen! Haha, mehr brauche ich glaube ich dazu nicht sagen ;)

Die Denimshorts waren wieder einer meiner großen Funde die ich während meinem Urlaub auf Bali gemacht habe. Sie sind große L (:D) was mich sehr wundert weil sie mir wie angegossen passt.Von welcher Marke die sind weiß ich leider nicht. Ich habe, wie ihr vielleicht bemerkt habt eine Vorliebe für ausgefallene Sachen. 

Schmuck ist für mich immer sehr wichtig, deswegen kaufe ich teilweise mehr Schmuck als Kleidung. :o Die übergroße Plastik Kreuzkette hab ich auch aus New York, und zwar aus dem selben Laden wie den Spikesring ("Pink" auf 5th Ave.). ich fand die so witzig, ich musst mir sie einfach mitnehmen; ich mein, wo finde ich sowas bitte nochmal?


Last but not least...

Look No. 5







Hier gefällt mir besonders mein überlanger Federohrring. Der ist auch aus New York (man, mir fällt jetzt erst auf wie viel Zeug ich dort gekauft habe!), aber diesmal aus einem anderen Laden von dem mit der Name nicht einfällt. Ich weiß aber dass er in Soho war.

Mein Oberteil ist von Riverisland. Ich fand es so toll, weil es vorne so viel Spitze und diese durchsichtigen, luftigen Ärmel hat - ein großer Kontrast zu meinen andern Sachen!

ACH ÜBRIGENS:

Die Clutch, die ich in der Hand habe verkaufe ich! Bei Interesse einfach hier klicken!





So... und jetzt geh ich auch mal schlafen, bin jetzt nämlich nach einer Stunde schreiben müde geworden. Schlaft alle gut, bis zum nächsten Post ;) 






1 Kommentar: